Gartenlaterne als Windlicht

Im Grunde ist eine Windlicht für den Garten nichts anderes als eine weitere Art der Gartenlaterne. Wiederum ist ein solches Windlicht auch wieder zum Teil eine Gartenlaterne mit einer Kerze.

Möchte man im eigenen Garten oder im Eingangsbereich des Hauses, auf dem Terassentisch oder an jeglicher anderen Stelle eine Kerze aufstellen eignet sich besonders ein Windlicht. Die Leuchtkraft der Kerze geht kaum verloren da die meisten Windlichter mit Glas verkleidet sind.
Als weiteres Material kommt etwa Holz, Metall, Edelstahl oder zum Teil sogar Plastik zum Einsatz. Hier kann man sich genau das Windlicht heraussuchen, welches dem eigenen Geschmack am besten entspricht.

Eine kleiner Übersicht der Windlichter wollen wir Ihnen hier geben: